Sonntag, 6. Mai 2012

Käseglocke ...mal anders!

Vor einigen Tagen hat unser Sohn dieses kleine Häuschen geschenkt bekommen ...vom örtlichen Immobilienmakler?!? Ein Hauskauf bzw. -verkauf steht bei einem 2jährigen ja eher nicht unbedingt an, aber der Inhalt der kleinen Schachtel entpuppte sich als großartiges Schlechtwetterprogramm für unseren heutigen Sonntag! Darin befand sich nämlich ein kleiner Tontopf mit gepresster Erde sowie ein Tütchen mit Sonnenblumensamen! Ähnliche kleine Pflanztöpfe hatte ich noch im Gartenhaus, passende Erde auch und frisch gekaufte Sonnenblumensamen von einem der derzeit regelmäßigen Besuche im Baumarkt!


Schnell waren die Töpfchen mit Erde gefüllt, der kleine Mann hat die Samen verteilt, noch mal etwas Erde drauf und ab ging es unter die Käseglocke! Jetzt haben wir zwei kleine "Gewächshäuser" auf der Fensterbank in der Küche und hoffen, dass wir die Zwergsonnenblumen bald keimen sehen ...wie Kasimir und Frippe die weißen Bohnen (hier)! Den kleinen Mann muss ich jetzt nur davon abhalten ständig die Glasglocken hoch zu heben ...aber dafür blühen dann hoffentlich bald die Sonnenblumen so schön, wie (hier)! Fortsetzung folgt...!

Ach ja ...bitte keine Fragen zur Erdmenge auf unserem Dielenboden in der Küche!!!

Herzliche Grüße von Swantje
 

Kommentare:

  1. Das machen wir auch jedes Jahr
    und mein Sohn liebt das!! Wenn nur die Ungeduld nicht wäre! kasimir pflanzt ... war unser erstes aus der reihe auch die anderen sind so toll!!! ich glaube, wir haben inzwischen alle Bände!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  2. Endlich mal ein brauchbares Werbegeschenk.

    Hihi, ja hatten wir wirklich den selben Gedanken und die Alben werden wunderschön damit werden. Wirst sehen!

    Einen schönen Abend noch.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Und so tolle Bilder.

    Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen