Sonntag, 17. Juni 2012

Scones mit Erdbeer-Johannisbeer-Marmelade


 Während im Süden der Sommer Einzug hält, * ist es - auch - hier im Norden zwar wärmer geworden, aber mit sehr realen 80% Regenwahrscheinlichkeit - wie fast überall - ziemlich nass. *leider doch nicht, wie aus gut unterrichteten Kreisen berichtet wird!

Genug Zeit also um einen Teil der feldfrischen Erdbeeren zu Marmelade zu verarbeiten. Eine Kombination von Erdbeeren und Johannisbeeren ist dabei immer wieder lecker, die auch besonders gut zu "Scones" (englische Teebrötchen) passt. Letztere sind schnell gebacken und da wir nun seit einiger Zeit einen englischen Feinkostladen in der Nähe haben, gibt es auch immer die traditionelle "Clotted Cream" dazu (...wobei es mit Crème Double auch köstlich ist)!


Erdbeer-Johannisbeer-Marmelade

500g Erdbeeren
250g rote Johannisbeeren
250g schwarze Johannisbeeren
500g (1 Packung) Gelierzucker 2:1
nach Geschmack etwas Vanille

Zutaten im Topf vermengen, etwas ziehen lassen, unter rühren aufkochen 
und 3 Minuten sprudelnd weiterkochen. 
Mit dem Stabmixer pürieren und heiß in (ca. 5-6) Gläser abfüllen.

Viele Grüße von Swantje

Kommentare:

  1. Hmmm sieht das lecker aus.
    Hier im Süden regnet es heute..
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir Emma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Swantje,

    ... ja, schrecklich. Sogar hier im "Süden" regnet es. Ich wäre so gerne heute in den Garten gegangen und wollte bißchen werkeln. Ich glaube, ich schnappe mir meine Gummistiefel und komme in den Norden zum Erdbeer- Johannisbeer-Marmelade essen. Die sieht nämlich sehr lecker aus. Habt trotz Regenwolken einen schönen Sonntag. Ich schicke liebe Grüsse in den Norden ! Ach da bekomme ich richtiges Fernweh!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Yummi sieht so lecker aus! HIer regnet es heute nur... :( Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen