Dienstag, 24. September 2013

Servierwagen ...mal anders!

Jetzt, wo die Tage wieder kürzer werden, hat die Bastelzeit mit den Kindern ja wieder Hochsaison und dafür habe ich diesen Servierwagen mit unaussprechlichem Namen vom Schwedenhaus mitgebracht. Wachsdecke, Stifte, Papier, Malfarben und Pinsel, Knete und Kleister in den praktischen SAMLA-Boxen haben wir jetzt immer griffbereit (....und ich erspare mir die ständige Lauferei in den Keller). Mehr Platz auf dem Küchentisch haben wir so auch und wenn das gute Stück mal im Weg steht, rollert mein Sohn es gern durch das Haus! 

Am liebsten würde ich mir so ein Wägelchen gleich noch einmal kaufen und meine Stempel, Stanzer und Tapes unterbringen oder denkt mal an die Weihnachtsbäckerei! Dann kann man sich die Zutaten darauf zusammenstellen, sämtliche Keksausstecher, Teigrolle etc. unterbringen und hat eine freie Arbeitsfläche zum werkeln! Aber ich begnüge mich dann mal mit dem einem Exemplar (...und passe im Fall der Fälle den Inhalt an das an, was gerade so anliegt)!

Viele Grüße von Swantje

Kommentare:

  1. Liebe Swantje,
    eine sehr schöne Idee! Ehrlich gesagt wusste ich bis eben gar nicht, dass es so einen tollen Wagen beim Möbelschweden überhaupt gibt... Danke für diesen tollen Tipp!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Praktisch, ordentlich und hübsch. Genau so mag ich das. Jetzt hoffe ich doch schwer auf Nachmachtipps.

    Habt ihr ein Lieblingsbastelbuch, welches du mir empfehlen kannst?

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katharina,
    ich finde die Bastelbücher von Gisela Mühlenberg sehr schön und die "Jahreszeiten-Bastelkiste" für Kinder ab 2 Jahre begleitet uns nun schon eine ganze Zeit. Es sind tolle Ideen und Anregungen ...vor allem auch altersgerecht und wir haben schon viel Spaß damit gehabt!
    Viele Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Swantje.

    Vielen Dank, das Buch hört sich ganz toll an. Hast du schon gesehen, dass es bei Ikea jetzt auch eine Papierabteilung gibt!?

    Einen schönen Tag.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja mal eine tolle Idee. Habe auch gerade einen neuen Schrank nur mit meinen Bastelutensilien eingeräumt... abe bei dir ist es noch übersichtlicher! Schön!

    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen